✕ Javascript aktivieren!
MECH.ch funktioniert nur eingeschränkt! Bitte aktiviere in deinem Browser Javascript oder verwende einen aktuelleren Browser!
Ausstellung im Ortsmuseum Sust
05.01.2018 - vom 21.Januar bis 13. Mai 2018

Vom 21.Januar 2018 bis 13. Mai 2018 organisiert dasOrtsmuseum Sust in Horgen zusammen mit dem Modelleisenbahn-Club des BezirksHorgen MECH aus Anlass des 60-jährigen Bestehens der Eisenbahner dieSonderausstellung „drei Generationen – ein Hobby“. Die Idee dazu entstand aneinem der traditionellen „Generationen-Treffen“, welche der MECH drei Mal imJahr durchführt und zum Ziel hat, dass sich die jüngste Generation mit denälteren und ältesten Vereinsmitgliedern über ihr gemeinsames Hobby unterhaltenkann. - Natürlich kommt dabei das Fahren auf der grossen Modelleisenbahn-Anlageim Clubwagen ebenso wenig zu kurz wie das gemeinsame Mittagessen.

An Hand von zahlreichen Modellen von Lokomotiven sowie Personen-und Güterwagen zeigt die Ausstellung die Entwicklung der Modelleisenbahnwährend den vergangenen 60 Jahren. Präsentiert werden zudem längstverschwundene Marken wie Biller-Bahn, Egger-Bahn, Märklin Minex, Wesa undandere. Der interessierte ältere Besucher erkennt vielleicht das Modell ausseiner Jugendzeit. In zwei Vitrinen stehen „Teppichanlagen“ der aktuellenDigitalen Modellbahn gegenüber. In je einer Vitrine sind  Beispiele von Schmalspur- und Krokodilmodellen zu sehen. Letztere in allen bekannten Massstäben. MitModellen wird die Entwicklung des Personennahverkehrs im Bezirk Horgendokumentiert. Auch ein Teil des Hobbys bilden die Tram- und Trolleybus-Modelleaus der aktuellen und der Fertigung des letzten Jahrhunderts.

Auf der grossen modular aufgebauten Schmalspuranlage wird ein vielseitiger Fahrbetrieb durchgeführt.

Die Betriebsgruppe 13302 (eine Sektion des MECH) zeigt,was es braucht, um eine richtige Krokodil-Lokomotive der Nachwelt zu erhalten.

Die Ausstellung ist jeden Sonntag von 14:00 und 17:00 Uhrgeöffnet. Der Eintritt ist frei.


Dokumente:

- Flyer

- Terminplan

Zurück